Finanz-Förderungen - School of Life Science Berufsfachschule Hamburg

Direkt zum Seiteninhalt
Finanz-Föderungen

BAföG
   
Die Ausbildungsförderung nach BAföG erfolgt grundsätzlich familienabhängig und kann beantragt werden, wenn Sie das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Als SchülerIn erhalten Sie die Förderung als Vollzuschuss, d.h. Sie müssen das Geld nicht zurückbezahlen. Zuständig für die Beantragung der Leistungen ist das zuständige Amt für Ausbildungsförderung der Stadt-/Kreisverwaltung des Wohnorts der Eltern.
Nähere Informationen erhalten Sie im Internet:


Bildungskredit
   
Wenn Sie kein BAföG bekommen oder Sie besondere zusätzliche Ausgaben haben wie Schulgeld, Bücher etc. können Sie den sog. Bildungskredit beantragen. Dieser Kredit ist unabhängig von Vermögen und Einkommen, ist besonders zinsgünstig und kann bis zu 2 Jahre gewährt werden. Zuständig für die Bewilligung ist das Bundesverwaltungsamt, Abteilung IV Bildungskredit, 50728 Köln.
Nähere Informationen erhalten Sie im Internet: www.bildungskredit.de


Hermann-Strenger-Stipendien
   
Diese Stipendien werden von der Bayer-Stiftung zur Unterstützung junger Menschen vergeben, die im Rahmen einer (BTA-)Ausbildung erste Berufserfahrungen im Ausland sammeln möchten.
Nähere Informationen erhalten Sie im Internet: www.bayer-stiftungen.de
   
Sehen Sie hier eine Übersicht über die bisher geförderten Hermann Strenger Stipendiaten der School of Life Science:
      Vorname, Name
      Jahrgang
      Susanna, Reincke
      2013
      Cansu, Karaduman
      2014
      Birte, Albrecht
      2015
      Clara, Volz
      2015
      Gina, Baehring
      2016
      Merle, Drechsel
      2016
      Judith, Fischer
      2016
      Lena, Fleckenstein
      2016
      Zurück zum Seiteninhalt