Dr. Simone Harder-Plog - School of Life Science Berufsfachschule Hamburg

Direkt zum Seiteninhalt
Dr. Simone Harder-Plog
   
Allgemeine Angaben

Name: Dr. Simone Harder-Plog


Tel. 040 / 370270-205

geboren am 09.01.1976 in Hamburg
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Wissenschaftlicher Werdegang

1996-2000
Studium der Biologie
Oktober 2000: Diplomprüfung Biologie


2000-2001
Diplomarbeit am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg
Untersuchungen zur Inhibition der Proteinsynthese durch Antisense-RNA und RNA-Interferenz bei Entamoeba histolytica


2001
Assistentin auf der Straußenaufzuchtsfarm Cape Point Ostrich Farm, Cape Point, Südafrika


2002-2005
Promotion am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg
Charakterisierung von zwei stadienspezifischen Proteinen des parasitischen Protozoons Leishmanai donovani


2004
Teilnahme am „Biology of Parasitism-Modern Approaches“-Kurs, Woods Hole, Massachusetts, USA


2005-2006
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe von Prof. E. Tannich, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg


2006-2007
Postdoktorandin am National Institute for Medical Research,
Mill Hill, London, UK (Division of Parasitology, Dr. A. Holder)
Projekt: Actin filament dynamics in the malaria parasite
Plasmodium falciparum


2008-2009
Postdoktorandin am Bernhard-Nocht-Institut für
Tropenmedizin, Hamburg (Arbeitsgruppe Prof. E. Tannich)
Projekt: Actin filament dynamics in the malaria parasite
Plasmodium falciparum


Seit August 2010
Dozentin an der School of Life Science
Stipendium


2004
Stipendien für Teilnahme am „Biology of Parasitism-Modern Approaches“-Kurs: Burroughs Wellcome Fund, Pfitzer Inc. Endowed Scholarship, Böhringer Ingelheim Fonds


2006-2007
Postdoktorandenstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes


2007-2009
Postdoktorandenstipendium der Karl-Enigk-Stiftung


Zurück zum Seiteninhalt