Ausbildung - School of Life Science Berufsfachschule Hamburg

Direkt zum Seiteninhalt
BTA-Ausbildung

Unsere BTA-Ausbildung unterscheidet sich von allen anderen BTA-Ausbildungen in anderen Bundesländern (siehe wikipedia). In Hamburg wurde ein zwölfmonatiges „Lehr - und Wanderjahr“ in die zweijährige Ausbildung integriert, so dass sich die Ausbildung wie folgt in drei Phasen gliedert:



Einen Film über unsere BTA-Ausbildung sehen Sie hier.

Diese Ausbildungsstruktur ist optimal
  
  • zur Studienplatz-Orientierung
  • zur Wartezeitüberbrückung für einen Studienplatz Medizin oder Biochemie (Molecular Life Sciences)
  • zum Direkteinstieg in den Beruf: Nach der Ausbildung sind Sie „Berufsanfänger mit Berufserfahrung in drei verschiedenen Laboren“
 
Unser „Bonbon“: Sie können (aber müssen nicht) ein viermonatiges Laborpraktikum im Ausland absolvieren (Praktikumsphase).

Wenn Sie einen Probetag in der School of Life Science (SLS) machen wollen, mailen Sie uns bitte.
Sie haben dann die Gelegenheit, sich vor Ort zu informieren und mit unseren SchülerInnen zu sprechen.
Bitte beachten Sie, dass Probetage leider nur in der Zeit von September bis April angeboten werden können!
School of Life Science, Schulbüro: m.obel(at)uke.de

    Zurück zum Seiteninhalt