Home     Über uns     BTA-Ausbildung     Berufsinformationsveranstaltungen     Außerschulischer Lernort     Weiterbildung     Forschung     Aktuelles     Impressum

Wir begrüßen Sie in der School of Life Science,

der staatlich anerkannten Berufsfachschule des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) für eine praxisbetonte, universitäre und internationale Berufsausbildung im Labor mit den Schwerpunkten Biochemie, Molekularbiologie, Gentechnik und Bioinformatik (Leitbild).

Wir betreiben Labore für Forschung und Lehre.

 

Was bieten wir an?

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir Sie in einem persönlichen Gespräch
über die umfangreichen Möglichkeiten der School of Life Science informieren dürfen. Senden Sie uns einfach eine kurze Mail, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ihre School of Life Science

Der Charakter einer Ausbildung ist abhängig von den gegebenen Rahmenbedingungen und wir sind charakterstark:

Unser Alleinstellungsmerkmal, das uns von allen anderen Berufsfachschulen unterscheidet: Unser Lehrkörper besteht aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die auch aktive Hochschuldozenten sind.

Unser qualitätsbestimmendes Merkmal: Wir unterrichten Theorie und Praxis zu gleich großen Teilen. Dazu haben wir eine eigene 529 qm große Gentechnik-Laboranlage. Bei uns hat jede/r Schüler/in zwei Arbeitsplätze: einen im Klassenraum und einen im Labor. Passend dazu haben wir für jeden Schüler und jede Schülerin ein WLAN Notebook, das sowohl im Klassenraum als auch im Labor eingesetzt werden kann, denn ein Labor ohne Computer ist wie ein Büro ohne Telefon. Das sind optimale Voraussetzungen für einen sehr guten Unterricht in Biochemie/Molekularbiologie und Bioinformatik und dafür wurden wir ausgezeichnet.

Unser internationales Merkmal: Europa wächst zusammen und die Globalisierung geht weiter. Auslandserfahrungen werden deshalb immer wichtiger. Deshalb können unsere BTA-SchülerInnen (aber müssen nicht) vier Monate Ihrer zweijährigen Ausbildung im Ausland verbringen.
Wir bereiten Sie durch den in rund 130 Ländern anerkannten Test-of-English-as-a-foreign-Language (TOEFL) und den in 148 Ländern anerkannten Computerführerschein (ECDL) darauf vor. 

School of Life Science Hamburg gGmbH - Vogt-Köln-Str. 30 - 22527 Hamburg - Tel (040) 42 88 32 124 - Fax (040) 42 88 32 062 - Mail: o.zschenker@uke.de  - Design: 25net

Unser hanseatisches-Merkmal: Nach 9 Monaten Grundausbildung absolvieren unsere BTAs ein individuelles Lehr- und Wanderjahr, in dem Sie in drei Laboren für jeweils vier Monate mitarbeiten. In den letzten 3 Monaten absolvieren unsere BTAs die Abschlussprüfungen. Diese Ausbildungsstruktur gibt es nur in Hamburg!